Individualsoftware BohrManager

Heute möchten wir eine Realisierung einer Individualsoftware vorstellen, mit der es gelungen ist den Geschäftsprozess eines mittelständigen Unternehmens nachhaltig zu optimieren.

Die Firma MAXION hat ein breit gefächertes Produktionsprofil mit großer Fertigungstiefe. Das größte Segment ist die Bohrmaschinen- und Sondermaschinenproduktion bis 50 mm Bohrerdurchmesser. Die Maschinen werden in ganz Europa über ein breit aufgestelltes Händlernetz vertrieben.

Ein stets wachsender Bereich ist der Lohnarbeitssektor mit der Spezialität des Tieflochbohrens mit CNC-Fräsen.

Genau in diesem Bereich konnte AXON Innovations mit der Individualsoftware Lösung, dem BohrManager v1.0.0, den Arbeitsablauf – von der Planung bis zur Fertigung optimieren.

Der Ausgangspunkt war ein Arbeitsablauf, der bisher von mehreren kleinen und unflexiblen Tools geprägt war. Die Abhängigkeit zu Drittsoftware und die aufwendige Anpassung an neue Hardware erhöhten den Arbeitsaufwand enorm.

Unser Ziel war es all diese Probleme zu lösen und eine Software zu schaffen, die an den täglichen Arbeitsfluss angepasst ist.

Die Hauptmerkmale sind:

  • Import von Planungsdaten der Software „GIBcam“
  • Setzen des Werkstücknullpunktes
  • Koordinatentransformation für schräge Bohrungen
  • Mehrstufige Sortierung der Bohrungen für eine optimale Abarbeitungsreihenfolge
  • Software eigene Datenbank zur Verwaltung von Maschinen und Gewindedaten
  • Automatische Zuordnung passender Gewinde zu den einzelnen Bohrungen
  • Administrativ Modus für die Planung und eingeschränkter Modus für die Durchführung
  • Anpassbarer und maschinenspezifischer Export von NC-Programmen
  • Speichern der aktuellen Arbeitsstände
Startbildschirm BohrManager v1.0.0 – Leichte und intuitive Drag&Drop Bedienung
Import von CAM Planungsdaten zb. „GIBcam“
Grafische Darstellung der Technologien
Flexible Maschinen Integration durch Python Skripte